URHEBERRECHT, NUTZUNGSRECHT

 

Folgende Bedingungen sind mit Auftragserteilung für beide Seiten gültig:

 

„Fotografien“ im Sinne dieser AGB sind alle von der Fotografin hergestellten Produkte, gleich in welcher technischen Form oder in welchem Medium sie erstellt wurden oder vorliegen. Der Auftraggeber erkennt an, dass es sich bei dem von der Fotografin gelieferten Bildmaterial um urheberrechtlich geschützte Lichtbildwerke im Sinne von § 2 Abs.1 Ziff.5 Urheberrechtsgesetz handelt. Urheberrechte sind grundsätzlich nicht übertragbar. Die Fotografin überträgt dennoch ein einfaches Nutzungsrecht an den Fotos auf den Auftraggeber. Dieses beinhaltet die private Nutzung.

Eine Veröffentlichung der weboptimierten (verkleinert und mit einem Fotografenlogo versehen) digitalen Dateien ist im nichtkommerziellen/wettbewerbsfreien Bereich möglich, dabei ist auf die Fotografin zu verweisen und ein funktionierender Link (www.seelenzucker.koeln) unmittelbar beim Bild zu setzen.

Der Auftraggeber erhält ausschließlich bearbeitetes Bildmaterial hochauflösend im JPG-Format. Die Abgabe von unbearbeiteten, digitalen Rohdaten (RAW/JPEG) ist ausgeschlossen. Die Fotografin ist von Referenzen abhängig, welche sie zur Eigenwerbung auf ihrer Internetpräsentation veröffentlichen darf. Der Fotografin wird das Recht eingeräumt, eine Auswahl der Bilddateien als Präsentation der eigenen Arbeit zu nutzen, um sie so potentiellen Kunden oder Geschäftspartnern in verschiedenen Formen zu zeigen.

Wichtig!
Auf allen Veranstaltungen und Umzügen unter meiner Betreuung werden Fotos gemacht, die der Ausnahmebestimmung des § 23 Abs. 1 Nr. 3 KUG entsprechen. Der Rechtsweg ist daher ausgeschlossen.
Erkennt sich jemand auf einem veröffentlichtem Foto und möchte nicht in den gängigen Medien erscheinen, möge er sich bitte DIREKT an mich wenden - das Foto wird dann unverzüglich gelöscht.